Ein Reiher aus Ungarn

Beringter Silberreiher
Beringter Silberreiher

Beringte Vögel zu beobachten ist immer spannend und ungefähr vor einem Monat konnte ich einen beringten Silberreiher beobachten. Vor kurzem hatte sich die Beringungszentrale von Ungarn gemeldet und wie ich schon vermutet hatte, kam der Vogel aus diesem Land, genauer gesagt von Szabadszállás, welches sich südlich von Budapest befindet.


Das ist recht interessant, da sich Silberreiher stetig nach Westen ausbreiten. Noch vor einigen Jahren war ein Silberreiher beinahe eine Seltenheit, im Gegensatz zu heute, wo Silberreiher als regelmäßige Wintergäste auftreten und einige Individuen sogar das ganze Jahr über bleiben.


Der westlichste Brutplatz ist der Neusiedler See in Österreich, doch es wird wohl nicht mehr lange dauern bis sich die erste deutsche Brutkolonie etabliert haben wird. Zurück zu meinem Vogel: Als ich die Beobachtungsdaten meines Reihers (roter Fußring: 546) betrachtet habe, fiel deutlich auf, dass dieser Silberreiher bereits zwei Mal an den Garstädter Seen beobachtet werden konnte, ebenfalls im Zeitfenster Ende August bis Anfang September. Daher gibt es zwei Möglichkeit: Entweder rastet dieser Silberreiher regelmäßig in Garstadt oder bleibt dort das ganze Jahr über.


Was auch immer der Fall ist, bei meinem nächsten Besuch werde ich genauer auf diesen Reiher achten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0