Erster Schnee

Silberreiher
Silberreiher

Heute fiel der erste Schnee hier in Bamberg, obwohl sich vor dem Abend nur wenige Flocken in der Luft befanden. Daher ging es noch einmal zu zwei beinahe schneefreien Stunden Vogelbeobachtung an den Röckelein Baggersee bei Breitengüßbach. An diesem können im Winter regelmäßig zahlreiche Gänse beobachtet werden. Heute gab es allerdings nur Grau- und Nilgänse auf den umliegenden Äckern zu sehen. Auch die Wasservögel waren nicht sehr zahlreich vertreten, allerdings gab es mit drei Brandgänsen und einem Sterntaucher auch zwei hoch qualitative Arten. Es ist sehr erstaunlich wie auffällig letzterer war, denn in den letzten beiden Winterhalbjahren habe ich alle Baggerseen der Umgebung nach dieser Art ohne Erfolg abgesucht und dabei jeden im Wasser schwimmenden Kormoran unter die Lupe genommen. Jetzt kommen mir beide Arten überhaupt nicht mehr ähnlich vor.


Im Anschluss ging es weiter zum Porznersee, an dem ich auf einen Raubwürger gehofft habe, allerdings erfolglos. In den letzten Jahren hielt sich zu mindest ein Individuum über den Winter dort auf. Anstatt dessen habe ich die zahlreichen Wacholderndrosseln und Finken durchgesucht, ohne dabei viel Besonderes zu entdecken. Auf dem Rückweg ließen sich weiterhin auch einige überfliegende Silberreiher beobachten, die teilweise so gar außergewöhnlich nah kamen, wie die beiden Bilder beweisen. Somit alles in allem ein recht gutes Ergebnis.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0