Gänsezählung im Januar

An diesem Wochenende wurden offiziell die Gänse in den Landkreisen Bamberg und Haßberge entlang des Maintals gezählt. Unglücklicherweise waren die meisten Baggerseen schon komplett zugefroren und die Gänse dem entsprechend auf die umliegenden Felder verteilt. Nichtsdestotrotz konnten wir insgesamt rund 1800 Gänse ermitteln (6 Arten), also wesentlich mehr als im Winter 2015/16. Hinzu kamen noch ein paar weitere interessante Wasservögel, wie beispielsweise ein Singschwan, eine Bergente oder die Mantelmöwe, die nach wie vor am Porznersee weilt.

 

Das photographische Highlight des Wochenendes ist jedoch zweifellos diese sehr zahme Schnatterente, die ich am Main bei Eltmann festhalten konnte.

Schnatterente
Schnatterente

Kommentar schreiben

Kommentare: 0